Der JAEB Bielefeld 2018/19

Der diesjährige JAEB der Stadt Bielefeld setzt sich aus folgenden Personen zusammen:

Hinten links : Monica Exposito Pozo, Alexandra Karsten, Kristin Stelthove, Kolja Quakernack, Alexandra Beckmann, Andreas Breier, Maximilian Schröder, Susann Purucker

Vorne links: Daniela Buck, Anna Sembal, Franziska Schormann

 

 

 




Mein Name ist Alexandra Beckmann. Zum JAEB bin ich über meine ehrenamtliche Tätigkeit als Elternbeiratsleitung in der Kita meines Kindes gekommen. Ich arbeite selbst im sozialen Bereich und weiß, wie der Kindergartenalltag aussieht, was für Schwierigkeiten und Herausforderungen es gibt. Ich weiß aber auch, dass nicht alles in Stein gemeißelt ist und engagiere mich deshalb gerne - es geht schließlich um unsere Kinder!

Mein Name ist Andreas Breier. Ich bin Grafikdesigner und Vater. Zum JAEB bin ich über meine ehrenamtliche Tätigkeit als Elternbeiratsleitung in der Kita meines Kindes gekommen.

Ich hoffe sowohl politisch, als auch im kleinen z.B. die Platform "Little Bird“ voranbringen zu können. Etwas für unsere kommende Generation, zu bewirken und einen positiven Einfluss auf die Kitas in Bielefeld zu nehmen.

Mein Name ist Daniela Buck

Mein Name ist Monica Exposito Pozo. Ich bin 38 Jahre alt, verheiratet, Diplom-Kauffrau und habe drei Töchter. Ich bin bereits seit Jahren im Kitarat meiner Kita aktiv. Beim JAEB bin ich, weil ich mich gerne zum Wohle der Kinder einbringen und Dinge bewegen möchte.

 

Mein Name ist Alexandra Karsten, ich bin 31 Jahre alt und arbeite als MTRA in einem Bielefelder Krankenhaus.Meine Tochter ist sechs und mein Sohn drei Jahre alt und beide noch in der KiTa. Als viel- arbeitende Mama liegt mir vor allem die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sehr am Herzen. Vielleicht ein bisschen mehr Flexibilität im KiTa- Leben?! Ich hoffe wir können als direkter Ansprechpartner aller Bielefelder Eltern sichtbar werden und möglichst viel Bewegen.

 

 

 

Mein Name ist Susann Purucker und ich bin stolze Mutter von vier Kindern. Von Beruf bin ich Geographin mit Schwerpunkt Geoinformatik und hege somit eine Leidenschaft für Karten. Unser Sohn besucht die Kita Paul-Gerhardt. Seit diesem Jahr darf ich dort als Elternbeiratsvorsitzende wirken und bin dadurch zum JAEB Bielefeld gekommen. Darüber hinaus bin ich Mitglied in der Elternvertretung auf Landesebene (LEB). Durch meine Arbeit in den verschiedenen Ebenen möchte ich auf die aktuellen Missstände im Kitabereich hinweisen, Verbesserungsvorschläge entwickeln und einfordern. 

Mein Name ist Franziska Schormann. Ich bin 33 Jahre alt, gebürtige Bielefelderin und berufstätige Mutter dreier Kinder. Im JAEB möchte ich mich insbesondere den Themen „Little Bird“ sowie „Individuelle Entwicklungsförderung durch die KiTa“ widmen.

Mein Name ist Maximilian Schröder

Mein Name ist Anna Sembal

Mein Name ist Kristin Stelthove

Mein Name ist Kolja Quakernack. Beim JAEB bekleide ich das Amt des Kassenwartes und im JAEB Förderverein bin ich mit im Vorstand. Zum JAEB bin ich über meine ehrenamtliche Tätigkeit als Elternbeiratsleitung in der Kita meines Kindes in Gellershagen gekommen. Durch mein Sinologiestudium und meinen langjährigen Auslandsaufenthalt in Shanghai, China, weiß ich von den interkulturellen Schwierigkeiten die es gibt und möchte Eltern über die Hürden der Bielefelder Kita-Welt helfen.

 

 

Der JAEB Bielefeld 2017/18

Foto: Katja Van den Berg
Foto: Katja Van den Berg